Skip to main content Skip to footer site map

Premierenreport: SINGIN' IN THE RAIN bringt alten Hollywood Glamour nach Linz

Don Lockwood und Lina Lamont sind das Traumpaar des Stummfilms. Doch dann kommt die Nachricht vom überwältigenden Erfolg des ersten Tonfilms, The Jazz Singer. Keine Frage, Don und Lina müssen ab sofort ebenfalls sprechen und singen. Linas schrille Stimme jedoch treibt alle zur Verzweiflung. Die Idee: Die junge Kathy Selden soll Lina heimlich synchronisieren. Alles läuft gut - bis das Publikum Lina live hören will ... Die Bühnenadaption des Musicalfilm-Klassikers mit Gene Kelly in seiner berühmtesten Rolle.

Anfang Oktober premierte im Landestheater Linz das erste Musical der Saison, mit SINGIN' IN THE RAIN ein echter Klassiker. Auf der Bühne zu sehen sind Mitglieder des Ensembles, inseniert wird die Produktion von der gefeierten Regisseurin und Choreographin Melissa King.

Das Premierenpublikum bedachte die Vorstellung mit anhaltendem Applaus, und auch die Kritiker waren begeistert:

Silvia Nagl (nachrichten.at): "...Philippe Ducloux steppt, tanzt, hüpft mit anmutiger Lockerheit. Und singen kann dieser schauspielerische Komödiant auch noch - in der Slapstick-Nummer "Make 'Em Laugh" ist er zum Niederknien! [...] [Regisseurin Melissa King] lässt den in den 50ern mit Gene Kelly berühmt gewordenen Film und das danach in den 80ern entstandene Musical dort, wo es spielt: in den 20ern. Da wird nichts herumgedeutelt oder modernisiert - und das ist gut so. "Singin' In The Rain" ist Nostalgie pur und herrlich altmodisch!..."

Andreas Hutter (Neues Volksblatt): "...Auch die überaus gelungene, klassisch-konventionell gehaltene Linzer Inszenierung der Amerikanerin Melissa King lehnt sich stark an den Film an. Sie versprüht einen Hauch von Broadway- und - kraft der Story - gar Hollwood-Zauber, jedenfalls viel US-Flair, und besticht zweieinhalb Stunden lang durch von King toll choreografierte Tanz- und vom Bruckner Orchester unter Marc Reibel schwungvoll dargebotene Musiknummern. Da wird gesteppt, was das Zeug hält - nicht verwunderlich in der Bühnenversion eines Films mit Gene Kelly, Hollywoods neben Fred Astaire zweitem großen Tanzstar..."

Zum Schluss haben wir hier noch einige Fotos von SINGIN IN THE RAIN, so wie es derzeit in Linz zu sehen ist. Vorstellungen laufen noch bis März 2016. Mehr Informationen und Tickets gibt es unter landestheater-linz.at.


Konstantin Zander


Anaïs Lueken, Konstantin Zander


Daniela Dett, Ensemble


Philippe Ducloux


Daniela Dett, Rob Pelzer, Konstantin Zander


Peter-Andreas Landerl, Ensemble


Daniela Dett


Anaïs Lueken

Photo Credit: Reinhard Winkler



Related Articles View More Germany Stories   Shows

From This Author Iris Moebius

Scientist who happens to love music, theater, and most of all, musical theater. Currently located in New York, and seeing all the theater I can (read more...)