Skip to main content Skip to footer site map

BREAKING THE WAVES Premiere - St.Gallen Theater Am Samstag 18. September

Operndirektor Jan Henric Bogen in seine erste Saison.

BREAKING THE WAVES Premiere - St.Gallen Theater Am Samstag 18. September

Mit der 2016 uraufgeführten Oper Breaking the Waves startet der neue Operndirektor Jan Henric Bogen in seine erste Saison am Theater St.Gallen. Das Werk der US-amerikanischen Komponistin Missy Mazzoli und des Librettisten Royce Vavrek erlebt am Samstag, 18. September, 19 Uhr, im UM!BAU seine europäische Erstaufführung.

Mit seinem preisgekrönten Film Breaking the Waves sorgte Lars von Trier 1996 für Furore. Darin erzählt er die Geschichte einer tiefreligiösen, traumatisierten, jungen Frau in einer unmöglichen Situation: Aus Liebe zu ihrem querschnittsgelähmten Mann Jan kommt Bess dessen ungeheuerlicher Forderung nach und schläft mit anderen Männern - im Glauben, ihren Mann damit zu retten. Zwanzig Jahre nach dem Film wurde in Philadelphia die Opernversion des Stoffes erfolgreich uraufgeführt. Mit einer hochemotionalen Tonsprache und sinnlichen Klängen zeichnet die US-amerikanische Komponistin und Grammy-Gewinnerin Missy Mazzoli darin das facettenreiche Porträt einer Antiheldin, die aus Selbstlosigkeit zum Opfer einer isolierten, dysfunktionalen Gesellschaft wird.

Während der Kompositionsarbeit habe sie stets die Erfahrungen im Hinterkopf gehabt, die sie als Frau mit Be- und Verurteilungen gemacht habe, sagt Missy Mazzoli. Deshalb gehe es auch musikalisch um eine Frau, die ständig mit allen Meinungen der Gesellschaft konfrontiert wird: „In der Musik gibt es diesen Kontrast von Solostimme und anderen hereinbrechenden Elementen. Bess wird ständig vom Chor unterbrochen, ihre Mutter kommt hinzu, singt in einer tieferen Lage - ein Einschnitt in Bess' unbeschwerte Verträumtheit."

Mit Breaking the Waves gibt die britische Regisseurin und Choreografin Melly Still, die für ihre Arbeiten mehrfach für einen Tony sowie Olivier Award nominiert war, ihr Debüt auf dem europäischen Festland. Mit minimalistischen Mitteln erzeugt Melly Still einen emotionalen Sog. Chefdirigent Modestas Pitrenas leitet das Sinfonieorchester St.Gallen. Für die Ausstattung zeichnet Ana Inés Jabares-Pita. Mit Vuvu Mpofu (als Bess McNeill), Justin Hopkins, Christopher Sokolowski und Kristján Jóhanneson sind vier neue Mitglieder des Musiktheaterensembles erstmals dem Publikum. In weiteren Rollen sind Robin Adams, Jennifer Panara, Claude Eichenberger, David Maze und Cristian Joita zu erleben.

Die erste St.Galler Saison des neuen Operndirektors Jan Henric Bogen steht unter dem Motto Herstory. Das Wortspiel aus dem Begriff history bedeutet „ihre Geschichte", und darum geht es: Um Geschichten über starke Frauen, die auch von ihnen erzählt, interpretiert, inszeniert und dirigiert werden. Schon mit den ersten Produktionen will Jan Henric Bogen das immer noch erschreckende Ungleichgewicht zwischen Frauen und Männern in den Kategorien musikalische Leitung und Regie ausgleichen. Nach Breaking the Waves realisieren im Oktober die Dirigentin Katharina Müllner und die neue Spielleiterin Musiktheater Guta Rau Mozarts Zauberlöte, im März inszeniert Nina Russi Verdis La traviata. Bei Ástor Piazzollas María de Buenos Aires zum Saisonabschluss hat die junge argentinische Dirigentin Natalia Salinas die musikalische Leitung.

Premiere Samstag, 18. September 2021



THE MAGIC FLUTE is Now Playing at Theater St. Gallen Photo
Day versus night, white versus black, men versus women, civilization versus nature - The Magic Fluteseems pervaded by a clear order of values. However, the fact that the most-performed opera is much more complex and sometimes more enigmatic than it first appears has led to very different interpretations.

THE ALIENATED is Now Playing at Theater St.Gallen Photo
In the 2021/2022 season, the Zurich playwright and director Alexander Stutz was resident author at the Theater St.Gallen as part of Stück Labor, the support program for new Swiss drama, and during this time he began work on The Alienated. 

SHAME(LOST) is Now Playing at Theater St.Gallen Photo
For Scham(los) the Italian choreographers Francesca Frassinelli and Mauro Astolfi are developing two creations for the dance company Theater St.Gallen for the first time and in them they deal with the topic of self-satisfaction and self-esteem.

THE BAT is Now Playing at Theater St. Gallen Photo
The Bat is now playing at Theater St. Gallen. Performances run through January 20, 2023.


From This Author - Marianka Swain

Marianka Swain was UK Editor-in-chief of BroadwayWorld. A London-based theatre critic and arts journalist, she also contributes to other outlets such as the Telegraph, The i Paper, Ham & H... (read more about this author)


Book Tickets Now For Christmas Treat ELF THE MUSICALBook Tickets Now For Christmas Treat ELF THE MUSICAL
April 29, 2022

Santa's favourite musical is back in town! ELF – the smash-hit Christmas musical based on the beloved film – returns to London for a strictly limited 8-week season at the Dominion Theatre in London's West End from 14 November to 7 January. Book your tickets here!

Exclusive Presale: Book Tickets Now For THE CAR MANExclusive Presale: Book Tickets Now For THE CAR MAN
April 28, 2022

Fasten your seat belts – The Car Man is back! To celebrate the Royal Albert Hall’s 150th anniversary, Matthew Bourne and his acclaimed dance company New Adventures bring their multi-award-winning production of The Car Man to the Hall for the very first time.

No Booking Fee On THE BOOK OF MORMON TicketsNo Booking Fee On THE BOOK OF MORMON Tickets
April 27, 2022

The Book of Mormon comes from South Park creators Trey Parker and Matt Stone, and Avenue Q co-creator Robert Lopez. It's currently playing at London's Prince of Wales Theatre in the West End - and you can book tickets now with no booking fee!

Show of the Week: Book £20 Tickets For GET UP, STAND UP! THE BOB MARLEY MUSICALShow of the Week: Book £20 Tickets For GET UP, STAND UP! THE BOB MARLEY MUSICAL
April 25, 2022

Get yourself where the action is and experience the remarkable story of Jamaica’s rebel superstar. The irresistible new production, Get Up, Stand Up! The Bob Marley Musical, has come to life at the Lyric Theatre, London and the message is out. Book exclusively priced tickets now!

Save 55% On Tickets To ANYTHING GOESSave 55% On Tickets To ANYTHING GOES
April 22, 2022

The sold-out musical sensation Anything Goes returns to the Barbican by popular demand. The ‘musical equivalent of sipping one glass of champagne after another’ returns for a limited 7 week season.