Große Umbauarbeiten im Musical Dome Köln - Theater Macht Sich Bereit Für CHICAGO Premiere!

Große Umbauarbeiten im Musical Dome Köln - Theater Macht Sich Bereit Für CHICAGO Premiere!

"Alles neu macht der Mai" - das gilt auch für das größte Theater der Stadt. Im Musical Dome laufen derzeit umfangreiche Bauarbeiten, deren Ergebnis das Publikum bereits zur Spielzeit des Musical-Klassikers CHICAGO vom 4. bis 16. Juni bestaunen darf.

Momentan herrscht in der beliebten Kulisse direkt am Rhein allerdings noch Baustellen-Flair statt Premierenglanz: Der Holzboden wird derzeit ausgetauscht und über 1000 m2 Foyerfläche mit neuem Teppich verlegt. Am Ende des Bauprojektes werden hier mehr als 1000 Handwerkerstunden zusammengekommen sein.

"Wir wollen den Zuschauern nicht nur auf der Bühne des Musical Dome eine hohe Qualität bieten, sondern überall im Theater. Daher ist es uns besonders wichtig, das Haus regelmäßig auf dem hohen Standard zu halten, den das Publikum von uns gewohnt ist. Wir hatten Glück, dass wir den kurzen spielfreien Block in diesem Monat so effektiv nutzen konnten, um bereits zur nächsten Premiere wieder loslegen zu können", so Theaterleiter Henning Pillekamp.

Im Vorfeld wurde bereits eine neue Dachbeleuchtung der legendären blauen Zeltkonstruktion installiert. Es folgen noch Arbeiten an der Parkhausverkleidung, eine neue Thekenbeleuchtung sowie weitere kleinere Schönheitsarbeiten, die den Musical Dome in neuem Glanz erstrahlen lassen.

Der Spielbetrieb des Theaters wird am 4.6. wieder aufgenommen, wenn die knapp 2-wöchige Spielzeit von CHICAGO - The Musical startet. Was am Londoner West End weiterhin als "die heißeste Show der Stadt" (The Independent) gilt, hält jetzt auch in Köln Einzug: Zwei eiskalte, verführerische Mörderinnen, ein zwielichtiger Rechtsanwalt und ein Gefängnis voller Sünde - daraus entspinnt CHICAGO eine intrigante Ménage-a-trois prall gefüllt mit Liebe, Verrat, Rivalität und jeder Menge Sexappeal! Legendär ist der Soundtrack mit den Nummern „All That Jazz" und „Cell Block Tango", der 2004 mit einem Grammy prämiert wurde. Ein guter Anlass also, um den neuen Roten Teppich im Theaterfoyer einzuweihen!

Credit: Jeremy Daniel



Related Articles View More Germany Stories   Shows

More Hot Stories For You

Before you go...

Never Miss a Story
Like Us On Facebook
Follow Us On Twitter
Follow Us On Instagram instagram
   
popup