Premiere IL TROVATORE/DER TROUBADOUR Im Opernhaus Am 07/13

Premiere IL TROVATORE/DER TROUBADOUR Im Opernhaus Am 07/13

Premiere von Verdis Il trovatore/Der Troubadour in der Inszenierung von Roger Vontobel am Samstag, 13. Juli um 19 Uhr im Opernhaus.

Als Geschichte eines großen Traumas und zerstörerischer Missverständnisse inszeniert Regisseur Roger Vontobel Giuseppe Verdis Oper »Il trovatore/Der Troubadour« und stellt dabei den angsteinflößenden Blick auf das Fremde in den Mittelpunkt. Claudia Rohner gestaltet die Bühne, Nina von Mechow die Kostüme. Die musikalische Leitung hat Roberto Rizzi Brignoli.

Premiere ist am Samstag, 13. Juli um 19 Uhr im Opernhaus.

Das erlesene Sängerensemble setzt sich aus Irakli Kakhidze als Manrico, Miriam Clark als seiner Geliebten Leonora und Evez Abdulla als seinem Rivalen Graf Luna zusammen sowie außerdem aus Julia Faylenbogen als Azucena, der vermeintlichen Mutter Manricos, Bartosz Urbanowicz als Hauptmann Ferrando und Natalija Cantraksowie Koral Güvener aus dem Opernstudio. Das Trauma verkörpert die Tänzerin Delphina Parenti.

Weitere Vorstellungen finden am 18., 21. und 25. Juli sowie in der kommenden Spielzeit ab 15. September statt.

Karten sind ab 12 Euro (ermäßigt 9 Euro) erhältlich.

www.nationaltheater-mannheim.de ; Card Phone: 0621-16 80,150

Fotos: Hans Jörg Michel



Related Articles View More Germany Stories   Shows

More Hot Stories For You