Cats kommt nach Frankfurt

‚Äč

Cats kommt nach Frankfurt

Die beliebtesten Katzen der Welt setzen ihre Erfolgstournee fort und werden vom 7. April bis 9. Mai 2013 im CATS Theaterzelt in Frankfurt gastieren.

Eine besondere Ehre ist es, Professor Peter Weck als Schirmherr für diese außergewöhnliche Produktion gewonnen zu haben, der CATS 1983 als verantwortlicher Intendant des Theaters an der Wien in der deutschsprachigen Erstaufführung auf die Bühne gebracht hat. Mehr als sieben Jahre wurde das Stück dort von über 2,3 Millionen Besuchern begeistert aufgenommen und trug wesentlich zum Ausbruch des Musical-Booms im deutschen Sprachraum bei.

Weltweit begeisterte CATS seit seiner Uraufführung in London 1981 mehr als 65 Millionen Zuschauer. Es wurde in zehn Sprachen übersetzt und in über 300 Städten und über 30 Ländern inszeniert. Auf der aktuellen Tour verzaubern die berühmten Katzen ihr Publikum wie niemals zuvor. Denn das Musical bringt seine eigene „Katzenwelt“ mit. Erstmalig in Europa wird der Katzen-Ball in dem eigens für die Show konzipierten Theaterzelt imposant in Szene gesetzt! Die einzigartige „Behausung“ der tanzenden Samtpfoten steht ab dem 7. April an der Mainzer Landstraße / Ecke Güterplatz.

Mitten im Trubel des Katzen-Balls

Im Rahmen der Gastspielreihe wird die Originalinszenierung von CATS aus London in deutscher Sprache zu sehen sein. Und die Zuschauer werden mehr als je zuvor am Trubel des legendären Katzenballs teilnehmen. Das speziell für CATS angefertigte Theaterzelt der Superlative verfügt über eine große, rund angelegte Bühne, die zu drei Vierteln von Zuschauerreihen umschlossen wird. Die Produktion kehrt damit zu ihren Wurzeln – der umjubelten Weltpremiere auf der Rundbühne am New London Theatre – zurück. Die sogenannte „Zentralbühne“ garantiert beste Sicht auf das berührende und mitreißende Geschehen. Denn keiner der 1800 Plätze ist mehr als 20 Meter vom Bühnengeschehen entfernt. Das Publikum wird selbst Teil des turbulenten Treibens, wenn die Vierbeiner durch die Sitzreihen streifen und zu ihrem weltbekannten, golden schimmernden Schrottplatz schleichen.

Die Produzenten Maik Klokow und Ralf Kokemüller zeigen sich begeistert: „CATS ist das bekannteste Musical der Welt. Wir freuen uns, diese beliebte Produktion von Andrew Lloyd Webber als große Gastspielreihe in ausgewählten Städten präsentieren zu können.“

Ralf Kokemüller, Managing Director und CEO der BB Group, präsentiert hochklassige Tanz- und Musik-Shows sowie Musicals, wie derzeit We Will Rock You, West Side Story und Ballet Revolución.

Maik Klokow ist Geschäftsführer und Produzent der „Mehr! Entertainment GmbH“, die neben ihrer Tätigkeit, erfolgreiche Musicals und Shows auf die Bühne zu bringen, auch fünf renommierte Theaterhäuser in Deutschland betreibt: das Düsseldorfer Capitol Theater, den Musical Dome in Köln, das Starlight-Express-Theater in Bochum, in dem seit 22 Jahren das Erfolgs-Musical Starlight Express das Publikum begeistert, den Admiralspalst in Berlin sowie das Musical Theater Bremen.

CATS – Das Musical

2011 feierte CATS 30-jähriges Bühnenjubiläum und kann in seiner einzigartigen Erfolgsgeschichte auf zahlreiche Auszeichnungen zurückblicken, darunter alleine auf sieben „Tony Awards“, drei „Drama Desk Awards“ und zwei „Olivier Awards“. Die zauberhafte Geschichte der Katzen mit den weltberühmten Melodien Andrew Lloyd Webbers – basierend auf der literarischen Vorlage des Nobelpreisträgers T.S. Eliot – begeisterte von Wien bis Tokio, von Toronto bis Sydney. Egal wo die pelzigen Vierbeiner auftauchten, zogen sie Jung und Alt in ihren Bann. Und auch die CATS-Songs haben Musikgeschichte geschrieben: Jeder kennt das anrührende Lied „Erinnerung“, das von Stars wie Barbra Streisand und Angelika Milster gesungen wurde.

Kommt und genießt die Nacht der Nächte…

Silbrig glänzt der Mond über dem abgelegenen Schrottplatz. Zwischen ausrangierten Möbeln, zerschlissenen Fahrradreifen, Autowracks und rostigen Öfen schleichen sich geheimnisvolle Wesen auf Samtpfoten heran. Ihre gelben Augen funkeln in der Dunkelheit und leises Schnurren ist zu hören. Für eine Nacht haben die Jellicle CATS (verniedlichende Form für „little cats“ = kleine Katzen) diesen schummrigen Ort zum Treffpunkt ihres alljährlichen Balls erkoren. Es ist die Nacht, in der das weise Katzenoberhaupt Alt Deuteronimus eine von ihnen für ein zweites Leben auswählen wird. Alle sind versammelt: junge und alte, liebenswerte und skurrile Katzen. Und alle erzählen ihre Geschichte... bis schließlich einer von ihnen die Ehre zu Teil wird, in den Katzenhimmel aufzusteigen.

Vorhang auf für Grizabella und die tanzende Katzenschar!

Karten für CATS im Theaterzelt an der Mainzer Landstraße / Ecke Güterplatz.vom 7. April bis 9. Mai 2013 sind ab 19,90 € beim bundesweiten Ticketservice 01805 2001 (0,14 €/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.), im Internet unter www.eintrittskarten.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

More Germany!
Go to the Homepage


Comment & Share


About Author

Subscribe to Author Alerts
Marcel Konrath As an actor, singer and devoted musical & theater admirer Marcel has travelled to

countless cities to see productions. He studied drama in Freiburg and appeared in

numerous plays by Schiller, Shakespeare and plays for children. He lives in Berlin.