Staatstheater Braunschweig zeigt HAIRSPRAY Open Air

Staatstheater Braunschweig zeigt HAIRSPRAY Open Air

Schräg und mitreißend wird es 2017 auf dem Burgplatz! Gemeinsam mit BS|Energy zeigt das Staatstheater Braunschweig zum Auftakt der neuen Intendanz von Dagmar Schlingmann »Hairspray« beim Sommer Open Air 2017. »Hairspray«, 2002 am Broadway uraufgeführt, wurde mit unzähligen Preisen ausgezeichnet und ist eines der erfolgreichsten Musicals weltweit. Am 12. August feiert das 60er-Jahre Spektakel seine Premiere in Braunschweig unter freiem Himmel und im einzigartigen historischen Ambiente des Burgplatzes. Seit 11. März läuft der Vorverkauf!

»Wie schön, dass mit dem beliebten Burgplatz Open Air meine Zeit in Braunschweig beginnt«, so Dagmar Schlingmann, designierte Generalintendantin des Staatstheaters Braunschweig. »Ich freue mich umso mehr, als dieses Musical nicht nur Spaß macht, sondern auch ein Statement gegen wachsende Intoleranz ist.« »'Hairspray' wirbt für Offenheit, Vielfalt und Toleranz - und ist deshalb aktueller denn je. Für uns ist das Burgplatz Open Air immer wieder eine tolle Gelegenheit, uns den Braunschweigerinnen und Braunschweigern als ein der Stadt verbundenes Unternehmen zu präsentieren«, so Julien Mounier, Vorstand BS|Energy. »Wir möchten daher auch in Zukunft Partner des Staatstheaters bleiben. Gerne sage ich an dieser Stelle unsere Unterstützung bis mindestens 2020 zu«, so Julien Mounier, Vorstand von BS|Energy.

Mit anarchischem Witz und der mitreißenden Musik von Marc Shaiman (u. a. »Harry und Sally«, »Sister Act«, »Club der Teufelinnen«) entwirft das Musical ein pointiertes Gegenbild zu Intoleranz und Dogmatismus. Die Zuschauerinnen und Zuschauer erwartet mit Hits im Stil der 60er Jahre wie »Good Morning, Baltimore« oder »I Can Hear the Bells« ein Gute-Laune-Musical voller Rhythm and Blues, Motown und Rock'n'Roll und eine berührende Geschichte.

HAIRSPRAY Das Broadway Musical
Buch von Mark O'Donnell und Thomas Meehan
Musik von Marc Shaiman
Liedtexte von Scott Whittman und Marc Shaiman
Deutsche Fassung von Jörg Ingwersen (Dialoge) und Heiko Wohlgemuth (Songs)

Die junge Tracy Turnblad hat nicht nur eine ausgefallene Frisur, sondern auch einen großen Traum: Sie will unbedingt in der Fernsehsendung »The Corny-Collins-Show« tanzen und die »Miss Teenage Hairspray«-Wahl gewinnen. Jedoch entspricht ihre Figur nicht dem Tanzshow-Ideal im Baltimore der frühen 1960er. Ihre Mutter Edna - ebenfalls übergewichtig - ist besorgt, dass die Tochter mit einer Castingteilnahme den Spott der ganzen Stadt auf sich zieht. Sie selbst hat sich aufgrund ihres Körpers völlig von der Außenwelt isoliert. Vater Wilbur hingegen macht ihr Mut und der selbstbewussten wie talentierten Tracy gelingt es tatsächlich, an der Show teilzunehmen, womit sie über Nacht zum Star wird. Mit ihrer neugewonnenen Berühmtheit setzt sich Tracy nun für die Gleichberechtigung von schwarzen Jugendlichen ein, die in der »Corny-Collins-Show« nicht mittanzen dürfen. Schließlich gelingt es ihr aller Widerstände zum Trotz nicht nur für Gerechtigkeit zu sorgen, sondern auch das Herz des Teenie-Schwarms Link Larkin zu gewinnen.

Weitere Informationen und Tickets unter

http://staatstheater-braunschweig.de


Related Articles

From This Author Marcel Konrath

Before you go...