Photo Coverage: Jonas Kaufmann und Daniel Barenboim in der Berliner Philharmonie

Wenn zahlreiche Besucher an einem Sonntag Morgen den Weg in die Berliner Philharmonie finden und am Ende den zwei Künstlern mit stehenden Ovationen danken, muss es etwas ganz besonders sein. Jonas Kaufmann und Daniel Barenboim geben sich die Ehre, der Maestro begleitet den beliebten Tenor am Flügel zum Liederzyklus „Die schöne Müllerin“ von Franz Schubert. Die Atmosphäre ist intim, Kaufmann glänzend bei Stimme und mit erfreulicher Textverständlichkeit. Diese morgendliche Matinee besticht durch zwei musikalische Größen, die sich einem anderen großen der Musikgeschichte widmen: Franz Schubert. Wenn das Konzert nach gut 70 Minuten (keine Pause) zu Ende ist und sich die zahlreichen Begeisterten von ihren Sitzen erheben wünscht man sich mehr von solch verzauberten, morgendlichen Begegnungen oder direkt einen Kaufmann und Barenboim für unterwegs.

Photo Coverage: Jonas Kaufmann und Daniel Barenboim in der Berliner Philharmonie

Photo Coverage: Jonas Kaufmann und Daniel Barenboim in der Berliner Philharmonie
Daniel Barenboim und Jonas Kaufmann

Photo Coverage: Jonas Kaufmann und Daniel Barenboim in der Berliner Philharmonie
Daniel Barenboim und Jonas Kaufmann

Photo Coverage: Jonas Kaufmann und Daniel Barenboim in der Berliner Philharmonie
Daniel Barenboim und Jonas Kaufmann

Photo Coverage: Jonas Kaufmann und Daniel Barenboim in der Berliner Philharmonie
Daniel Barenboim und Jonas Kaufmann

Photo Coverage: Jonas Kaufmann und Daniel Barenboim in der Berliner Philharmonie

Photo Credit: Thomas Bartilla / jkaufmann.info

More Germany!
Go to the Homepage


Comment & Share


About Author

Subscribe to Author Alerts