BWW Interviews: Kerry Ellis

„Komm rein!" strahlt Kerry Ellis mir entgegen, nachdem ich mich mit der Produktionsleiterin der aktuellen „War Of The Worlds" Tournee durch die labyrinthartigen Gänge der Berliner O2 World gekämpft habe auf dem Weg zu den Garderoben. „Hi. I'm Kerry." Es ist das erste Mal das wir uns treffen und dennoch wirkt es, als sei ich zu Besuch bei einer lieben Freundin. Kerry ist offen, witzig, bodenständig und interessiert. Sie hat es in kürzester Zeit geschafft eine der erfolgreichsten und beliebtesten Musicalstars Großbritanniens zu werden. Rollen in Musicals wie „Les Miserables", „Miss Saigon" und „Oliver" pflastern ebenso ihren Weg wie ihr Durchbruch im Queen Musical „We Will Rock You" und vor allem die Rolle der Elphaba im Publikumsmagneten „Wicked". Dazwischen nahm sie ein höchst erfolgreiches Album mit Brian May auf („Anthems") und gastierte nun mit „War Of The Worlds" auch in Deutschland.

Kerry, wunderbar dich zu treffen. Ist es das erste Mal, dass du in Deutschland bist?

Ich war als Kind mit meiner Schulklasse mal für ein paar Tage in Deutschland und Jahre später habe ich „We Will Rock You" in Köln gesehen, aber wirklich viel habe ich noch nicht von Deutschland gesehen. Ich muss auf jeden Fall wiederkommen!

Das ist eine sehr gute Idee! Du musst unbedingt wiederkommen.

In Berlin habe ich etwas Zeit für Sight Seeing. Was würdest du mir empfehlen? Was sollte ich sehen?

Dann solltest du auf jeden Fall zum Brandenburger Tor und zum Potsdamer Platz, vielleicht auch zum Reichstag.

Oh das muss ich mir merken. Das wäre sehr schön etwas von der Stadt zu sehen. Leider sieht man dann doch zu wenig von den diversen Städten wenn man auf Tour ist. Lediglich das Hotel und die jeweilige Spielstätte sind die einzigen Adressen die man oft zu Gesicht bekommt.

"Queen" Legende Brian May war und ist ein großer Mentor für dich. Wann hast du realisiert, dass aus einer musikalischen Zusammenarbeit eine Freundschaft wurde?

Ich spielte damals in „My Fair Lady" am National Theatre in London und Brian war dort um die Show zu sehen. Anschließend lud er mich zum Vorsprechen für „We Will Rock You" ein. Dann bekam ich tatsächlich die Rolle der Meat. Wir haben aber erst dann beim Cast Album zusammen gearbeitet. Es war ein live Album, aber nachdem es aufgenommen war, musst ein paar Over dubs im Studio vorgenommen werden, also hatten wir einen Tag im Studio. Irgendwie klickte es direkt zwischen Brian und mir. Wir arbeiteten richtig gut zusammen und Brian sagte er würde sehr gerne mit mir weitere Projekte starten und ich sagte nur: Ok, kneif mich mal bitte! (lacht) Ich finde wir haben einfach eine tolle Chemie, Grenzen ausgetestet und hier sind wir nun.. gut zehn Jahre später! Ich komme ja vom Musical, also war ich nicht gewohnt an die Arbeit im Studio, geschweige denn daran meine eigne Musik aufzunehmen. Es dauerte dann eine zeit lang bis die CD „Anthems" Gestalt annahm, weil wir beide in verschiedenen Projekten steckten: Brian Als Rockstar und ich in verschiedenen Musicals. Unsere Zeit im Studio war deswegen sehr begrenzt, aber es war sehr schön die Ehre und auch den Luxus zu haben mit einer Legende zu arbeiten. Mittlerweile haben wir zwei Tourneen zusammen gemacht und hoffentlich bald eine dritte. Die erste Tour war sehr laut und rockig, die folgende dann ein Akustik Set nur mit uns beiden. Brian ist großartig!

Du solltest wirklich wieder nach Deutschland kommen. Hier in Berlin gibt es so tolle Theater und Säle in denen ihr auftreten könntet.

Das ist eine gute Idee. Wir haben auf der Akustik Tour in Theatern mit einer Kapazität zwischen 500 und 1000 Besuchern gespielt. Sehr klein und intim - das hat wunderbar funktioniert.

Ich erinnere mich an eine kleine Geschichte, als ich im Noel Coward Theatre „Avenue Q" sah und meine Sitznachbarin mich fragte ob ich „Wicked" bereits sah. Idina Menzel spielte die Hauptrolle. Sie erzählte mir allerdings, dass sie diese großartige, umwerfende Sängerin gesehen hat mit einer außergewöhnlich tollen Stimme. Ihr Name ist Kerry Ellis. . Dann hatte ich tatsächlich das große Glück dich als Elphaba zu sehen. Du warst wirklich überragend!




Comment & Share




About Author

Subscribe to Author Alerts

 
🔀GERMANY SHOWS
Rigoletto in GermanyRigoletto
(Runs 11/23 - 4/26)
La Traviata in GermanyLa Traviata
(Runs 10/20 - 4/27)
L'elisir d'amore in GermanyL'elisir d'amore
(Runs 4/25 - 5/10)
Lucia di Lammermoor in GermanyLucia di Lammermoor
(Runs 3/15 - 5/16)
Tosca in GermanyTosca
(Runs 12/13 - 5/21)
West Side Story in GermanyWest Side Story
(Runs 11/24 - 5/24)
La Damnation de Faust in GermanyLa Damnation de Faust
(Runs 2/23 - 6/1)

More Shows | Add a Show