Opera.broadwayworld.com

Vienna State Opera Closes COSI FAN TUTTE, 1/29

Vienna_State_Opera_Presents_COSI_FAN_TUTTE_119129_20010101

"Così fan tutte" an der Wiener Staatsoper
Musikalische Neueinstudierung
19. (geschlossene Vorstellung), 22., 25. und 29. Jänner 2011

Alexandra Coku wird am 19., 22. und 25. Jänner 2011 anstelle der erkrankten Miah Persson die Partie der Fiordiligi singen und damit ihr Hausdebüt im Haus am Ring geben. Weitere Hausdebüts geben der Dirigent Jérémie Rhorer sowie Topi Lehtipuu als Ferrando. Caitlin Hulcup gibt ihr Rollendebüt an der Wiener Staatsoper als Dorabella, Ildebrando D'Arcangelo verkörpert den Guglielmo, Anita Hartig die Despina und Alessandro Corbelli den Don Alfonso. Die Sängerin der Fiordiligi am 29. Jänner wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Kurzbiografien der HausdebütantInnen finden Sie anbei.

 


REVIEWS
BWW Reviews: Finding Oneself in FIDELIOBWW Reviews: Finding Oneself in FIDELIO

Become a Fan, Follower & Subscriber

FROM THE EDITOR
BWW Reviews: LADY MACBETH OF MTSENSK is 'Opera Noir' and Utterly Wonderful at the MetBWW Reviews: LADY MACBETH OF MTSENSK is 'Opera Noir' and Utterly Wonderful at the Met
by Richard Sasanow

   
Advertisement